Indischer Subkontinent

Der Indische Subkontinent bietet eine unglaubliche Vielfalt:

Im Norden ragen die majestätischen Gipfel des Himalaya empor. Das Königreich Bhutan, Nepal und die nördliche Bundesstaaten Indiens wie Sikkim und Kashmir bezaubern mit ihrem unvergleichlichen Charme. Es folgen die Wüste Thar, Millionenstädte, der heilige Ganges und endlose Strände im Süden. Wie ein Tropfen liegt die Insel Sri Lanka an der südlichen Spitze des Subkontinents.

Hier haben sich die Menschen ihre Lebensformen uralter Kulturen und Religionen bewahrt und dennoch sind sie offen für moderne Einflüsse, die in den letzten Jahren Einzug gehalten haben. Hinduismus, Buddhismus, Islam und Christentum sind hier beheimatet. Beeindruckende Baudenkmäler, farbenfrohe Feste und Nationalparks ziehen immer mehr Besucher an.

Der Subkontinent hält für jeden etwas bereit.