Tourbeschreibung

China zum Kennenlernen

1. Tag Deutschland - Peking
 Flug von Deutschland nach China.Übernachtung im Flugzeug.
  
2. Tag Peking
 Ankunft am Vormittag in Peking. Sie werden am Flughafen von Ihrer Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht. Hier können Sie von dem Flug entspannen. Gegen Mittag werden Sie dann wieder abgeholt und Ihnen wird die „Nördliche Hauptstadt“ Peking näher gebracht. Sie sehen den größten Platz der Welt, den Platz des Himmlischen Friedens, die Haupteinkaufsstrasse Wanfujing und die neueste Attraktion der Hauptstadt, das Olympiagelände. Das sogenannte Vogelnest besticht durch seine Eleganz. Übernachtung im Hotel in Peking.
  
3. Tag Peking
 Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Kaiserpalast (UNESCO Weltkulturerbe) oder auch Verbotene Stadt genannt. Der Palast bildet das Zentrum der Stadt Peking. Bis 1924 wohnte hier der letzte Kaiser Puyi. Vom Kohlehügel am anderen Ende des Palastes haben Sie einen wunderbaren Blick auf den gesamten Komplex. Anschließend können Sie sich bei einer Rikschafahrt durch die Hutongs, den alten chinesischen Wohnvierteln, im Barviertel Houhai entspannen. Der Nachmittag ist für ein weiteres Highlight reserviert: der Himmelstempel im Süden der Stadt. Diese Tempelanlage ist eine der imposantesten in China. Sie besteht aus mehreren Hallen. Die Kaiser hielten hier Zwiesprache mit dem Himmel und brachten Opfergaben dar! Übernachtung im Hotel in Peking.
  
4. Tag Peking – Große Mauer - Pingyao
 Heute fahren Sie vor die Tore der Stadt. Sie besuchen die Große Chinesische Mauer (UNESCO Weltkulturerbe) bei Badaling. Die Große Mauer zählt zu den großartigsten Bauwerken der Welt. Der Kaiser Qin Shishuangdi ließ diese Mauer bauen, um das Land vor den einfallenden Barbarenstämmen aus dem Norden zu schützen. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp bei den Minggräbern ein. In einem geschützten Tal befinden sich 13 von insgesamt 16 Gräbern. Sie besichtigen eines ausführlich. Anschließend wandeln Sie auf dem „Weg der Seelen“, einer Strasse gesäumt mit Tierskulpturen, die nach dem chinesischen Brauch als Schutz und Schmuck aufgestellt wurden. Fahrt zurück nach Peking und Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit dem Zug nach Pingyao. Übernachtung im Zug.
  
5. Tag Pingyao
 Ankunft am frühen Morgen in Pingyao (UNESCO Weltkulturerbe). Transfer in die Altstadt. Im Hotel haben Sie Zeit, sich zu erholen, bevor man Ihnen diese original mittelalterliche chinesische Stadt näher bringt . Pingyao hat noch eine gut erhaltene Stadtmauer, die man zu Fuß umrunden kann. Die Stadt birgt noch so manch wertvolle Schätze. Am Nachmittag geht es aufs Land. Sie besuchen die Wohnanlage der Beamtenfamilie Wang. Die Wohnanlage scheint wie ein Palast und enthält viele kleine Höfe und eine Mauer zum Schutz! Übernachtung im Gasthaus in Pingyao.
  
6. Tag Pingyao - Sanmenxia
 Heute brechen Sie in Richtung Süden zum Gelben Fluss auf. Die Fahrt führt Sie zum „Palast der ewigen Freude“, einem ehemaligen daoistischen Kloster mit schönen Fresken. Auf dem Weg liegt auch der Ahnentempel des General Guan Yu mit ungewohntem Baustil. Am Abend Ankunft in Sanmenxia. Übernachtung im Hotel in Sanmenxia.
  
7. Tag Sanmenxia - Luoyang
 In der Stadt befindet Sie der erste Staudamm, der den Fluten des Gelben Flusses Einhalt gebot. Er wurde in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts mit Hilfe der Sowjetunion errichtet. Fahrt zu dem aus unzähligen Kungfu-Filmen bekannten Shaolin- Klosters. Es liegt etwa 60 km südöstlich von Luoyang im Gebirge Song Shan. Die Mönche des Klosters üben sich noch heute in der traditionellen chinesischen Kampfkunst Wushu. Übernachtung im Hotel in Luoyang.
  
8. Tag Luoyang - Xian
  Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie: die Longmen-Grotten. Sie gehören zu den bedeutendsten buddhistischen Höhlentempeln Chinas. Ihnen werden die wichtigsten Höhlen nähergebracht. Anschließend Fahrt mit dem Tageszug in der Softseater-Klasse nach Xian. Übernachtung im Hotel in Xian.
  
9. Tag Xian
  Tagesausflug zur weltberühmten Terrakottaarmee (UNESCO Weltkulturerbe). Gleich nachdem Chinas erster Kaiser Qin Shihuangdi das Reich geeint hatte, ließ er diese standesgemäße Grabstätte errichten. 7.600 Soldaten sollten ihn im Tode bewachen. Allen Soldaten wurden individuelle Gesichtszüge modelliert. Auf dem Rückweg Besuch des Kräutermarktes. Übernachtung im Hotel in Xian.
  
10. Tag Xian - Shanghai
 Stadtbesichtigung in Xian: moslemische Viertel mit Moschee, Bummel durch Altstadt, Besuch des Platzes mit Trommel- und Glockenturm, dann Spaziergang oder Fahrt mit dem Fahrrad auf der Stadtmauer. Besuch der Großen Wildganspagode. Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai . Transfer zum Hotel. Anschließend Besichtigung in Shanghai: Besuch des neuen, in den letzten Jahren entstandenen Stadtteils von Pudong. Fahrt auf die Aussichtsplattform des Jin Mao Towers. Gegen Abend Bummel über Nanjing Lu und Bund. Übernachtung im Hotel in Shanghai.
  
11. Tag Shanghai - Suzhou
  Nach dem Frühstück besuchen Sie das traditionelle Shanghai. Zuerst steht der Yu-Garten auf Ihrem Programm. Er ist eine Oase in der umtriebigen Stadt. Der Garten wurde bereits im Jahre 1559 angelegt. Bei einer Tasse Tee im Teehaus können Sie dem geschäftigen Treiben in der Altstadt oder auf der berühmten „Zickzackbrücke“ zuschauen. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zu den Wasserdörfern um Shanghai. Weiterfahrt nach Suzhou. Übernachtung im Hotel in Suzhou.
  
12. Tag Suzhou - Shanghai
 Spaziergang am Kaiserkanal, der Wohlstand nach Suzhou brachte. Noch heute stellen Kaiserkanal und die vielen anderen Kanäle wichtige Verkehrswege dar. Berühmt ist Suzhou jedoch wegen seiner Gärten (UNESCO Weltkulturerbe). Diese repräsentativen Gärten weisen immer kunstvoll arrangierte Felsen, Teiche und schöne Pflanzen auf. Zwei ausgewählte Gärten werden Sie besichtigen. Fahrt mit dem Tageszug zurück nach Shanghai. Abschiedsabendessen. Übernachtung im Hotel in Shanghai.
  
13. Tag Shanghai - Deutschland
 Transfer zum Flughafen und Flug nach Deutschland.

Preise

Preise Januar bis März und Dezember 2018

 

pro Person (ab 2 Personen) im PKW         2.335,00 EUR

pro Person (ab 4 Personen) im Minibus     2.215,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag                                   320,00 EUR

 

Preise April bis Oktober 2018

 

pro Person (ab 2 Personen) im PKW         2.418,00 EUR

pro Person (ab 4 Personen) im Minibus     2.304,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag                                   385,00 EUR

 

 

im Reisepreis enthalten:

 

- 10 Übernachtungen in 3-4* Hotels in Doppelzimmer mit Bad/WC

  oder Dusche/WC

- 01 Übernachtung im Zug in der 1. Klasse/4 Bettabteil mit

  Gemeinschaftsdusche/WC

- 11 Frühstücke, 09 Mittagessen und 02 Abendessen

   (teilw. im Hotel/Restaurant)

- Bahnfahrten in 1. Klasse/4 Bettabteil Peking-Pingyao und

  1. Klasse/Softseater Luoyang-Xian

- nationaler Flug Xian-Shanghai in der Economy-Klasse

- alle Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Programm

- örtliche deutsch sprechende Reiseleitung

- Reisepreissicherungsschein

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

 

- Internationale Flüge und Taxes

- weitere Mahlzeiten

- Foto- und Kameragebühren

- Visagebühren

- Trinkgelder

 

Das Angebot gilt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit bei Auftragserteilung.

Informationen

Informationen zum Visum:

Für diese Reise benötigen Sie ein Visum für China.

Gerne besorgen wir dieses für Sie.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne.

 

chinesisches Formular als PDF