Tourbeschreibung

China - im Reich der Mitte

1. Tag Deutschland - Peking
 Heute fliegen Sie von Deutschland nach Peking.
  
2. Tag Peking
 Nach der Ankunft in Peking am Morgen werden Sie von der örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Mittags Besuch des alten Pekings mit Rikschafahrt
durch die Hutongs. Spaziergang am See. Dann Besuch des Olympiageländes.
Übernachtung in Peking
  
3. Tag Peking
 Der heutige Tagesausflug führt Sie wieder zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Chinas, dem Kaiserpalast - der ehemaligen Verbotenen Stadt. Anschließend geht es weiter zu dem berühmten "Platz des Himmlischen Friedens". Nach dem Mittagessen besichtigen Sie ein weiteres Wahrzeichen der Stadt, den Himmelstempel. Hier bat der Kaiser von China traditionell um gute Ernte.
Übernachtung in Peking.
  
4. Tag Peking
 Heute besichtigen Sie die Chinesische Große Mauer. Sie ist mit über 6.000 km Länge eines der beeindruckendsten Bauwerke der Welt; nach dem Mittagessen steigen Sie in eines der berühmten Ming-Gräber hinab. Auf dem Areal haben 13 Kaiser der Ming Dynastie ihre letzte Ruhe gefunden.
Anschließend Bummel über die Allee der Seelen.
Übernachtung in Peking.
  
5. Tag Peking – Xian
 Ein kurzer Flug bringt Sie nach Xian, der jahrtausendalten Kaiserstadt.
Sie ist vor allem durch die Terrakotta-Armee weltbekannt geworden.
Nach dem Bezug des Zimmers besichtigen Sie die Altstadt von Xian mit seiner Moschee und dem muslimischen Viertel.
Wenn Sie Lust haben, fahren Sie mit dem Fahrrad auf der gut erhaltenen Stadtmauer!
Am Nachmittag besichtigen Sie die Wildgans-Pagode vor den Toren der alten Stadtmauer. Zum Abendessen werden Ihnen die traditionellen Maultaschen serviert. Anschließender Besuch der Tang-Dynastie- Show.
Übernachtung in Xian.
  
6. Tag Xian
 Sie besichtigen heute die weltberühmte Terrakotta-Armee (UNESCO Weltkulturerbe). Etwa 7.600 lebensgroße Soldaten und Pferde aus Terrakotta dienten dem Kaiser als Leibgarde über seinen Tod hinaus. Sie wurden bereits um 210 v. Chr. errichtet. Übernachtung in Xian.
  
7. Tag Xian - Wuhan
 Genießen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen in der alten Kaiserstadt Xian, bevor Sie mittags von Xian nach Wuhan fliegen. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie in Ihr Hotel gebracht.
Am späten Nachmittag steht der Besuch des Glockenspielmuseums noch auf Ihrem Programm.
Übernachtung in Wuhan.
  
8. Tag Wuhan – Yichang
  Heute Vormittag besichtigen Sie während einer halbtägigen Stadtrundfahrt das Provinzmuseum und den gelben Kranichturm. Nach dem Mittagessen werden Sie nach Yichang gefahren, wo Ihr 4-Sterne Fluss-Kreuzfahrtschiff (Chinesischer Standard) bereits wartet. Einschiffung auf das Kreuzfahrtschiff.
Übernachtung auf dem Schiff.
  
9. Tag Yangtze-Flusskreuzfahrt
  In den kommenden drei Tagen werden Sie die Drei Schluchten und einige Kulturdenkmäler kennen lernen. Sie fahren am heutigen Tag durch die Xiling-Schlucht. Sie ist mit seinen fast 80 km die längste der Drei Schluchten. Es folgt die Wu-Schlucht, die auch Hexenschlucht genannt wird. Von hier werden Ausflüge in die berühmten "Drei kleinen Schluchten" unternommen.
Übernachtung auf dem Schiff.
  
10. Tag Yangtze-Flusskreuzfahrt
 Die Fahrt auf dem Yangtze führt Sie heute durch die enge Qutang-Schlucht. Hier verengt sich der gewaltige Fluss auf einer Länge von 8 km auf nur 100 m Breite. Die Berge sind hier 1.000 bis 1.400 Meter hoch aufragend. Diese 200 km von Yichang bis zur Qutang-Schlucht gelten als landschaftlich
schönster Abschnitt.
Übernachtung auf dem Schiff.
  
11. Tag Yangtze-Flusskreuzfahrt
  Der Yangtze-Fluss ist der längste und bedeutendste Fluss Chinas.
Einst war er reißend und unberechenbar. Nun hat man ihn durch den Drei-Schluchten-Staudamm gebändigt. Heute besuchen Sie die die Shibao Festung. Die rote Holzpagode ist 12 Stockwerke hoch und in die imposante Felswand gebaut.
Übernachtung auf dem Schiff.
  
12. Tag Yangtze-Flusskreuzfahrt – Chongqing
 Mit dem heutigen Ziel Chongqing endet Ihre Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze Fluss. Nach der Ausschiffung besuchen Sie die Dazu-Grotten, eine der vier größten buddhistischen Grotten Chinas. Sie werden einige der über 5.000 Steinbildnisse betrachten können.
Übernachtung in Chongqing.
  
13. Tag Chongqing – Guilin
 Heute verlassen Sie Chongqing und fliegen nach Guilin. Die Stadt gehört zu den größten Touristenattraktionen Chinas. Sie ist mit ihren Karstbergen eine der landschaftlich schönsten Gegenden Chinas. Auf einer Halbtagestour besichtigen Sie die Schilfrohrflöten-Höhle. Ihr Name erklärt sich daher, dass die Gegend um die Höhle seit dem Altertum für die Herstellung von Schilfrohrflöten bekannt ist.
Bummeln Sie am Abend um die bunt angestrahlten Seen im Zentrum der Stadt.
Übernachtung in Guilin.
  
14. Tag Guilin - Yangshuo - Guilin
 Lassen Sie sich heute bei einer Bootsfahrt entlang des malerischen Li Flusses von der wunderschönen Landschaft verzaubern. Sie steigen in Yangshuo aus. Bei einem Bummel lernen Sie die Stadt kennen. Mit dem Fahrrad geht es nun durch die Reisfelder. Machen Sie Stopp am Mondberg um ihn zu besteigen. Von hier bietet sich eine einzigartige Aussicht über die Landschaft.
Rückfahrt mit dem Auto nach Guilin.
Übernachtung in Guilin.
  
15. Tag Guilin – Shanghai
 Heute fliegen Sie zu Ihrer letzten Station in China nach Shanghai.
In den kommenden zwei Tagen lernen Sie diese moderne Stadt mit seinen 16 Millionen Einwohner kennen. Fahrt nach Pudong mit Besuch der Aussichtsplattform des Jin Mao Towers.
In Pudong entstand in den letzten Jahren eine komplett „neue Welt“ mit einigen der höchsten Hochhäusern in Asien. Anschließend lernen Sie das chinesische Einkaufsparadies, die Nanjing Road, kennen. Hier geht der „Shanghaier“ einkaufen. Nach dem Abendessen erleben Sie die legendäre Uferpromenade, den „Bund“, mit seinen prachtvollen Kolonialbauten.
Übernachtung in Shanghai.
  
16. Tag Shanghai
 Vormittags besichtigen Sie das traditionelle Shanghai: auf Ihrem Besuchsprogramm steht der Yu-Garten und der Jade-Buddha-Tempel.
Nutzen Sie den späten Nachmittag um auf eigene Faust noch einmal die Metropole Shanghai zu erkunden.
Übernachtung in Shanghai.
  
17. Tag Shanghai – Deutschland
 Heute heißt es Abschied nehmen. Die Reise durch das Reich der Mitte geht zu Ende. Transfer zum Transrapid und Fahrt zum Flughafen.
Abends Ankunft in Deutschland

Preise

Preise im März, Juni, Juli, August und November 2018

 

pro Person (ab 2 Personen) im PKW         3.035,00 EUR

pro Person (ab 4 Personen) im Minibus     2.855,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag                                   678,00 EUR

 

Preise von April bis Mai und September bis Oktober 2018

 

pro Person (ab 2 Personen) im PKW         3.169,00 EUR

pro Person (ab 4 Personen) im Minibus     2.989,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag                                   748,00 EUR

im Reisepreis enthalten:

 

- 11 Übernachtungen in 4* Hotels in Doppelzimmer mit Bad/WC

  oder Dusche/WC

- 03 Übernachtungen in 2-Bettkabine mit Dusche/WC

- 15 Frühstücke, 13 Mittagessen und 05 Abendessen

   (teilw. im Hotel/Restaurant)

- nationale Flüge Peking-Xian, Xian-Wuhan, Chongqing-Guilin und

  Guilin-Shanghai in der Economy-Klasse

- alle Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Programm

- örtliche deutsch sprechende Reiseleitung, auf dem Schiff englisch

  sprechende Reiseleitung

- Reisepreissicherungsschein

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

 

- Internationale Flüge und Taxes

- weitere Mahlzeiten

- Foto- und Kameragebühren

- Visagebühren

- Trinkgelder

 

Das Angebot gilt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit bei Auftragserteilung.

Informationen

Informationen zum Visum:

Für diese Reise benötigen Sie ein Visum für China.

Gerne besorgen wir dieses für Sie.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne.

 

chinesisches Formular