Tourbeschreibung

Mit der Baikal-Amur-Magistrale

1.Tag Deutschland - Moskau
 Flug nach Moskau. Hier werden Sie bereits erwartet und zum Hotel gefahren. Nach dem Check - In im Hotel unternehmen Sie den ersten Spaziergang zum Roten Platz, dem Kaufhaus GUM, der Basilius Kathedrale und dem ältesten Stadtteil von Moskau, Kitaj Gorod. Übernachtung im Hotel in Moskau.
  
2. TagMoskau
 Heute steht eine ausführliche Stadtbesichtigung auf Ihrem Programm.Am Vormittag besichtigen Sie das Neujungfrauenklosters, eines der prächtigsten Klöster Moskaus. Lange diente es als Verbannungsort für adlige Frauen.Wer hier lebte und auf dem Friedhof begraben ist, wird Ihnen Ihre Reiseleitungerzählen.Am Nachmittag besuchen Sie die Machtzentrale Russland, den Kreml.Durch den Dreifaltigkeitsturm geht es direkt in das Herz des Kremls. Gold schimmern die Türme der vielen Kirchen am Kathedralenplatz. Übernachtung im Hotel in Moskau.
  
3. Tag Moskau - Zug
 Spaziergang auf dem Arbat. Er ist eine der ältesten und in der russischen Literatur meistgenannten Straßen Moskaus. Zahlreiche kleinere Geschäfte und Cafes laden zum Bummeln ein. Anschließend Transfer zum Kazansky Bahnhof und Abfahrt mit dem Zug 76 in 2. Klasse um 13:11 Uhr.Übernachtung im Zug.
  
4-6. Tag Zug
 In den nächsten Tagen können Sie sich entspannt zurücklegen. Der Zug rollt immer in Richtung Osten. Nehmen Sie einen Tee und ein gutes Buch und lassen Sie die Landschaften vorbeirauschen. Unendlich weit scheinende Birkenwälder werden abgelöst von kleinen Dörfern mit ihren typischen Holzhäusern. Übernachtungen im Zug.
  
7. Tag Severobaikalsk
 Heute erreichen Sie Severobaikalsk gegen 12:45 Uhr.Die Stadt wurde damals für die BAM Arbeiter errichtet und liegt am nördlichen Baikalsee. Die Arbeiter kamen aus der ganzen Sowjetunion, um an demProjekt BAM mitzuarbeiten. Sie werden am Bahnhof bereits erwartet. Die Reiseleitung wird Ihnen die Stadt und das BAM Museum näher bringen. Übernachtungen in Severobaikalsk.
  
8. Tag Severobaikalsk - Baikalskoje
 Nach dem Frühstück fahren Sie an den berühmten Baikalsee.Ihre Fahrt führt Sie in das kleine Dorf Baikalskoje. Bei einer leichten Wanderungen zum Kap Ludarj haben Sie immer wieder atemberaubende Aussichten auf den See. Anschließend besuchen Sie die sogenannten Glimmerseen. Übernachtungen in Severobaikalsk.
  
9. Tag Severobaikalsk - Zug
 Der Vormittag steht Ihnen zur eigenen Verfügung. Gegen 12:00 Uhr werden Sie zum Bahnhof gebracht und setzen Ihre Fahrt fort. Es liegen nun knapp 1.300 km der Baikal-Amur-Magistrale bis Tynda vor Ihnen.Die Baikal-Amur-Magistrale gilt als bedeutendstes Eisenbahnbauwerk des 20. Jahrhunderts. In den nächsten Tagen werden Sie unzählige Brücken und Tunnel passieren. Übernachtungen im Zug.
  
10. Tag Tynda
 Die Fahrt geht vorbei an dichten unberührten Wäldern. Eine einsame und wilde Landschaft erstreckt sich rechts und links neben den Gleisen! Am späten Nachmittag erreichen Sie die Stadt Tynda, die ebenfalls extra für die Bauarbeiten an der BAM gegründet wurde. Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtungen in Tynda.
  
11. Tag Tynda - Zug
 Bei einer Stadtrundfahrt wird Ihnen die „BAM-Hauptstadt“ näher gebracht. Sie sehen unter anderem das BAM Museum. Am späten Nachmittag bringt Sie die Reiseleitung wieder zum Bahnhof und Sie werden Ihre rund 1.470 km lange Fahrt nach Komsomolsk am Amur fortsetzen. Übernachtungen im Zug.
  
12. Tag Zug
 Genießen Sie den Tag im Zug. Die Strecke ist noch nicht gut ausgebaut, so dass viele Teilstrecken noch eingleisig sind. Daher stoppt der Zug gelegentlich und wartet. Außerdem ist die Strecke nach Komsomolsk noch nicht elektrifiziert. An der Strecke gibt es kaum Städte, es erwartet Sie die unendliche Taiga! Übernachtungen im Zug.
  
13. Tag Komsomolsk am Amur
 Ankunft am Morgen in Komsomolsk am Amur. Die Stadt wurde im Jahre 1932 von der kommunistischen Jugendorganisation „Komsomol“ gegründet und ist Endstation der legendären Baikal-Amur-Magistrale. Sie werden abgeholt und zum Hotel gebracht. Nach einer kurzen Erholungspause lernen Sie die Stadt näher kennen. Die Regionen am Amur gehören noch zu den weitgehend unberührten GebietenRusslands. Übernachtungen in Komsomolsk.
  
14. Tag Zug
 Nach dem Frühstück brechen Sie zu Ihrer letzten Zugfahrt dieser Reise auf. Gegen 08:14 Uhr rollt der Zug in Richtung Vladivostok am Pazifik ab. Ein letztes Mal begleiten Sie dunkle Fichten- und helle Birkenwälder. Übernachtungen im Zug.
  
15. Tag Vladivostok
 Geschafft! Gegen 09:58 Uhr erreichen Sie die Hafenstadt Vladivostok. Lange Jahre war die Stadt für ausländische Touristen verboten. Wussten Sie, dass deutsche Kaufleute hier ein Kaufhaus gründeten? Mehr Details von der Stadt hat Ihre Reiseleitung für Sie! Übernachtungen in Vladivostok.
  
16. Tag Vladivostok - Moskau - Deutschland
 Nun heißt es Abschied nehmen vom Fernen Osten! Transfer zum Flughafen und Flug via Moskau nach Deutschland. 
  
 
 

Preise

Preise BAM 2019

 

pro Person (ab 2 Personen) im PKW         2.698,00 EUR

pro Person (ab 4 Personen) im Minibus     2.559,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag                                    359,00 EUR

Aufpreis 2 Bettabteil                                   1.119,00 EUR

 

im Reisepreis enthalten:

 

- 06 Übernachtungen in 3* Hotels im Doppelzimmer mit Bad/WC oder

   Dusche/WC

- 01 Übernachtung in 2* Hotel im Doppelzimmer mit Bad/WC oder

   Dusche/WC in Tynda

- 08 Übernachtungen in Zug in 2. Klasse/4 Bettabteil

- 04 Bahntickets in der 2. Klasse/4 Bettabteil

- 08 Frühstücke

- keine Mahlzeiten im Zug, Speisewagen jedoch vorhanden

- alle Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Programm

- örtliche deutsch sprechende Reiseleitung

- Reisepreissicherungsschein

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

 

- Internationale Flüge und Taxes von Deutschland-Moskau/

  Vladivostok-Deutschland

- weitere Mahlzeiten

- Foto- und Kameragebühren

- Visagebühren

- Trinkgelder

 

Das Angebot gilt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit bei Auftragserteilung.

 

Unterrichtung des Reisenden nach § 651a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen Haase Touristik trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen Haase Touristik über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

 

Informationen

Informationen zum Visum:

Sie benötigen für Russland ein Visum.

 

Bei Buchung der Reise erhalten Sie von uns die erforderliche russische Einladung.

 

Sie benötigen für das Russische Konsulat zusätzlich eine Auslandskrankenversicherung und einen Gehalts-oder Rentennachweis. Gerne geben wir Auskunft, welche Versicherungen vom Konsulat akzeptiert werden.

 

Gerne besorgen wir das Visum für Sie.

 

Sie müssen das Visumformular ab sofort online ausfüllen:

 

https://visa.kdmid.ru

 

Sie können unter folgendem Link bei der Europäischen Reiseversicherung ERV bequem Ihre entsprechende Versicherung selbst abschließen. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an.

 

Zur Reiseversicherung